Künstlerische Positionen, Vorträge und Workshops zu den existentiellen Fragen
Kunst + Kultur im GLASHAUS - da-sein. hier-sein. wir-sein.
„FORTsein, WEGsein ist einfach in unserem Zeitalter der permanenten Zerstreuung. Die vielfältigen Medientechnologien verleiten die Menschen dazu, nicht HIER zu sein. Wie schön, dass Sie sich für den Titel „DAsein“ entschieden haben. Dr. Dirk Pörschmann (Zitat aus der Einführungsrede zum Projekt „DAsein“)
Für mich bedeutet dies präsent sein, also gegenwärtig sein: mit Körper, Geist und Seele. Es gehört Mut und Kraft dazu, wirklich gegenwärtig zu sein und sich nicht in Zerstreuung  zu verlieren oder durch Konsum zu betäuben.“
Künstlerische Positionen, Vorträge und Workshops zu den existentiellen Fragen
Kunst + Kultur im GLASHAUS - da-sein. hier-sein. wir-sein.
„FORTsein, WEGsein ist einfach in unserem Zeitalter der permanenten Zerstreuung. Die vielfältigen Medientechnologien verleiten die Menschen dazu, nicht HIER zu sein. Wie schön, dass Sie sich für den Titel „DAsein“ entschieden haben. Dr. Dirk Pörschmann (Zitat aus der Einführungsrede zum Projekt „DAsein“)
Für mich bedeutet dies präsent sein, also gegenwärtig sein: mit Körper, Geist und Seele. Es gehört Mut und Kraft dazu, wirklich gegenwärtig zu sein und sich nicht in Zerstreuung  zu verlieren oder durch Konsum zu betäuben.“
Kunst + Kultur im GLASHAUS - da-sein. hier-sein. wir-sein.
„FORTsein, WEGsein ist einfach in unserem Zeitalter der permanenten Zerstreuung. Die vielfältigen Medientechnologien verleiten die Menschen dazu, nicht HIER zu sein. Wie schön, dass Sie sich für den Titel „DAsein“ entschieden haben. Für mich bedeutet dies präsent sein, also gegenwärtig sein: mit Körper, Geist und Seele. Es gehört Mut und Kraft dazu, wirklich gegenwärtig zu sein und sich nicht in Zerstreuung  zu verlieren oder durch Konsum zu betäuben.“ Dr. Dirk Pörschmann (Zitat aus der Einführungsrede zum Projekt „DAsein“)
Künstlerische Positionen, Vorträge und Workshops zu den existentiellen Fragen